• 001.jpg
  • 003.jpg
  • 004.jpg
  • 005.jpg
  • 006.jpg
  • 007.jpg
  • 008.jpg

 

Vertiefungsgebiet

Die Verhaltenstherapie ist eines der großen wissenschaftlich anerkannten Therapieverfahren. Für sie gibt es die umfangreichste Evidenz bezüglich Indikation und Wirksamkeit. Sie ist gut in die psychiatrische und kinder- und jugendpsychiatrische Arbeit zu integrieren, da sie für die Behandlung sehr unterschiedlicher Erkrankungen geeignet ist. Auch für die Krankheitsverarbeitung und die soziale Wiedereingliederung bietet sie entsprechende Verfahren. Das IVB kooperiert seit vielen Jahren mit den psychiatrischen und kinder- und jugendpsychiatrischen Kliniken Berlins und Brandenburgs für die Ausbildung von Verhaltenstherapeuten im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie.

Das IVB ist Mitglied im Deutschen Fachverband für Verhaltenstherapie (DVT). Es ist seit 1991 vom Land Berlin und von der Berliner Ärztekammer als Weiterbildungsstätte für Ärzte anerkannt.


Inhalte

Am IVB bieten wir Pädiatern die Möglichkeit, eine spezifische Zusatz-Weiterbildung Psychotherapie für Kinder und Jugendliche mit dem Ziel des Erlangens der Zusatzbezeichnung „Psychotherapie“ zu absolvieren. Der Weiterbildungsgang ist von der Ärztekammer Berlin anerkannt und richtet sich an Ärztinnen und Ärzte die Psychotherapie mit dem Vertiefungsgebiet Verhaltenstherapie zusätzlich zur Facharztqualifikation für Kinder- und Jugendmedizin erlernen möchten. Es ist neben den vorgesehenen Inhalten (s.u.) eine mindestens 3jährige Weiterbildungszeit zu absolvieren. Voraussetzung zur Teilnahme ist eine in Deutschland anerkannte Approbation als Ärztin / Arzt, sowie die Facharztqualifikation für Kinder- und Jugendmedizin.

An unserem Institut können Sie die Bestandteile Theorie, Entspannung, Selbsterfahrung, Interaktionelle Fallarbeit (IFA), sowie die psychotherapeutische Behandlung von Patienten unter Supervision absolvieren. Zusätzlich bieten wir als Zweitverfahren die Gesprächspsychotherapie an, welches ebenfalls von der Ärztekammer anerkannt ist.


Curriculum

Das aktuelle Curriculum für den Kurs 2020 hier als Download.

Das aktuelle Curriculum für den Kurs 2021 hier als Download.


Kosten

Komplette psychotherapeutische Weiterbildung im Kurs
Zusatzbezeichnung Psychotherapie: 8280,- €
in 36 Raten á 230 Euro zahlbar

Im Einzelnen sind enthalten:

Theoretische Grundlagen der Verhaltenstherapie
(202 Unterrichtseinheiten):

Fallseminar
(32 Unterrichtseinheiten)

Entspannungsverfahren
(32 Unterrichtseinheiten):

Interaktionelle Fallarbeit (IFA – entspricht Balintgruppen)
(72 Unterrichtseinheiten):

Gruppen- Selbsterfahrung
(168 Unterrichtseinheiten):

Ambulanzmodul
(9 Unterrichtseinheiten):

Im Teil der praktischen Ausbildung kommen Kosten von derzeit 90,- € je Supervisionssitzung hinzu, die sich bei Behandlung und Abrechnung über die Ambulanz des IVB refinanzieren lassen. Hier ist aufgrund von Regelungen der Psychotherapie-Vereinbarung eine Supervisionsfrequenz von 3:1 erforderlich.


Anmeldung

Sie möchten sich direkt zur Weiterbildung anmelden? Dann senden Sie uns bitte das Anmeldeformular ausgefüllt zu!

Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen.


Termine

 Eine Liste unserer geplanten Termine finden Sie hier


Ihre Ansprechpartner

Die Weiterbildungsbefugnis für Kinder- und Jugendpsychotherapie am IVB hat Herr Prof. Dr. med. Michael Kölch. Mit inhaltlichen Fragen wenden Sie sich am besten an Herrn Dr. med. Martyn Vilain, den Verantwortlichen für die ärztliche Weiterbildung am IVB. Für organisatorische Fragen steht Ihnen die zuständige Geschäftsführung oder das Sekretariat des IVB zur Verfügung.

Radtke
Joachim Radtke
Institutsleitung / Ausbildungsleitung KJP 
Tel.: 030/89 53 83 18
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Heucke
Carola Heucke
Aus- und Weiterbildung Sekretariat (Fachärzte)
Tel.: 030 8973799-43
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vilain
Martyn Vilain
Weiterbildung Ärzte
Tel.: 030 8973799-43
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!